Workshop Pastellmalerei

Dauer der Ausstellung im Kuppelsaal der Akademie bis 25. Mai 2012
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 14:30 bis 18:30 Uhr

Rahmenprogramm:
Fritz Engelhardt
 Workshop Pastellmalerei
Ort: König-Fahad-Akademie
Termine: Dienstag, 15. Mai 2012 und Mittwoch, 16. Mai 2012
jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr
Anmeldung bis 14. Mai 2012 unter Angabe des gewünschten Termins: veranstaltungen@kfa-bonn.com

telefonisch: +49 228-5387 2113

Unkostenbeitrag € 5,00 (das Material wird zur Verfügung gestellt)

Dauer der Ausstellung im Kuppelsaal der Akademie bis 25. Mai 2012
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 14:30 bis 18.30 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Über Fritz Engelhardt

I paint mainly landscapes. When traveling, I let myself inspire by the impressions of nature. In the past, the landscape of the mountains a priority in my work. In recent years, work came to the sea and the north German countryside. As in the exposure of on tours in the mountains, one is confronted by the sea with the primal forces of nature. The vastness of the sky with its play of colors at sunset or in bad weather, the light reflections on the water and the wind that throws the surf thundering and rushing to the beach, offer me a variety of impressions, which I in my paintings of marine subjects want to play. The motifs discovered while I hold the sketch pad or take a picture. Additionally arise watercolor studies or pastels, which serve further work in the studio
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s